Sie befinden sich: 

Aktuelles

Phase-1 Studie mit neuem Antikörper bei Mastozytose bald beendet – Teilnahme ist noch möglich!

22.01.2018

Mastozytose - Neues Medikament zielt auf eine Verminderung und Normalisierung von Mastzellen

Veranstaltung am 7. Juni 2017: Dermatologie "meets" Hämatologie

11.05.2017

Mastozytosen sind eine seltene Gruppe von Erkrankungen, die durch eine erhöhte Anzahl von Mastzellen in verschiedenen Organen, meist in der Haut (kutane Mastozytosen) und/oder im Knochenmark (Systemische Mastozytosen),...

Neues diagnostisches Verfahren zum Nachweis der KIT-Mutation bei Patienten mit indolent systemischer Mastozytose

22.08.2014

Die für die indolent systemische Mastozytose typische D816V KIT-Mutation mit hochsensitiver PCR-Technik jetzt auch im Blut nachweisbar.

Jahrestreffen des Selbsthilfeverein Mastozytose e.V.

Dienstag, 19. Juli 2011

Der Selbsthilfeverein Mastozytose e.V. lädt zu seinem alljährlichen Jahrestreffen am Samstag, den 17.09. und Sonntag, den 18.09.2011 nach Fulda ein.

Als Expertin wird Frau Priv.-Doz. Dr. med. Petra Staubach von der Universitätsmedizin Mainz als Vertreterin des Deutschen Kompetenznetzwerk Mastozytose e.V. die Veranstaltung unterstützen.